Abschied ist die innigste Weise
des menschlichen Zusammenseins.
« Hans Kudszus «
+
Alt werden, heißt sehend werden.
« Marie von Ebner-Eschenbach «
+
Alt ist man dann, wenn man an der Vergangenheit mehr
Freude hat, als an der Zukunft.
« John Knittel «
+
Im Alter gibt es keinen schöneren Trost, als daß man die
ganze Kraft seiner Jugend Werken einverleibt hat,
die nicht mitaltern.
« Arthur Schopenhauer «
+
Anständigkeit ist die Verschwörung der Unanständigkeit
mit dem Schweigen.
« George Bernard Shaw «
+
Anmut ist ein Ausströmen der inneren Harmonie
« Marie von Ebner-Eschenbach «
+
Vergessen wir doch nicht, was wir sind und wo wir sind.
Im Alltag einfach mal ruhig werden, nur für einen Moment,
und lächeln : einfach nur so - für den anderen.
Und plötzlich geht alles ein bißchen leichter
und besser. Sie werden sehen !
« Günther Baruschke «
+
Aphorismen sind Gegengaben: der Geist gibt als Weisheit zurück,
was das Leben ihm schenkte.
« Martin Kessel «
+
Aphorismen sind transportierfähige Weisheiten, ausgesuchtester
Extrakt des Denkens und Fühlens.
« William Rounseville Alger «
+
Aphorismus: vorverdaute Weisheit.
« Ambrose Bierce «
+
Aphorismen sind Geistesblitze, die das Wissen um die
Zusammenhänge des Lebens einleuchtend darstellen.
« German von Borby «
Von Arbeit stirbt kein Mensch, aber von Ledig- und Müßiggehen
kommen die Leute um Leib und Leben,
denn der Mensch ist zur Arbeit geboren
wie der Vogel zum Fliegen.
« Martin Luther «
+
Arbeit ist häufig der Vater des Vergnügens.
« Francois-Marie de Arouet Voltaire «
+
Armut: Ein bedauernswerter Zustand,
dem wir mit Großmut begegnen sollten.
« German von Borby «
+
Die Armut und die Hoffnung sind Mutter und Tochter. Indem man
sich mit der Tochter unterhält, vergißt man die andere.
« Jean Paul «
+
Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner
unverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das
Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung
eines anderen zu bedienen.
« Immanuel Kant «
+
Wenn das Bücken länger dauert als das Aufrichten,
das Denken langsamer ist als das Sprechen, bist du alt -
wenn es umgekehrt ist, betrunken.
« German von Borby «
+
Wie oft ist Aufrichtigkeit die Zuflucht jener Menschen,
die weder Phantasie noch Taktgefühl haben.
« Unbekannt «
+
Das Argument gleicht dem Schuß einer Armbrust -
es ist gleichermaßen wirksam, ob ein Riese oder
ein Zwerg geschossen hat.
« Francis Bacon «
+
Traue dem, der dir ruhig und gerade in die Augen sieht,
aber hüte dich vor dem, der hastig deinen Blick scheut.
« Hans Cantstein «
+
Wer nicht nach links und rechts sieht,
erlebt nie das tiefe Glück der Bescheidenheit.
« Vollker Demuth Damp «