Eine Bauchtänzerin ist eine Frau, die ihren Beruf
an den Nabel gehängt hat.
« Günther Baruschke «
+
Bedauern: die ehrliche Ausdrucksform eines emotionalen Eindrucks.
« German von Borby «
+
Ein Beruf ist das Rückgrat des Lebens.
« Friedrich Wilhelm Nietzsche «
+
Bescheidenheit ist eine Eigenschaft, für die der Mensch
bewundert wird, falls die Leute je von ihr hören sollten..
« Edgar Watson Howe «
+
Beständigkeit ist die letzte Zuflucht des Phantasielosen.
« Oscar Wilde «
+
Der Besitz besitzt - er macht die Menschen kaum unabhängiger.
« Friedrich Wilhelm Nietzsche «
+
Das Bett ist ein guter Beichtstuhl und die Audienz des Gewissens.
« Jean Paul «
+
Bildung ist ein durchaus relatver Begriff. Gebildet ist jeder,
der das hat, was er für seinen Lebenskreis braucht.
Was darüber ist, ist vom Übel.
« Friedrich Hebbel «
+
Gebildet ist, wer weiß, wo er findet, was er nicht weiß.
« Georg Simmel «
+
Es kommt weniger darauf an, wie belesen einer ist,
sondern wie gebildet.
« Günther Baruschke «
+
Ein tiefer Blick in die Augen kann mehr sagen,
als ein langes Gespräch.
« Unbekannt «
+
Setze Dein Befinden immer in Relation zum Lebensalter,
siehe neben dich - und du wirst Zufriedenheit in der Zukunft finden.
« Vollker Demuth Damp «
Bewunderung ist nur das Maß unserer Kenntnisse und beweist
weniger die Vollkommenheit der Dinge als die
Unvollkommenheit unsereres Geistes.
« Luc de Vauvenargues «
+
Zum Bewußtsein kommen heißt: ein Gewissen bekommen,
heißt wissen, was gut und böse ist.
« Thomas Mann «
+
Sich mitzuteilen ist Natur; Mitgeteiltes aufzunehmen, wie es
gegeben wird, ist Bildung.
« Johann Wolfgang von Goethe «
+
Bildung ist das Leben großer Geister mit dem Zwecke großer Ziele.
« Friedrich Wilhelm Nietzsche «
+
Bildung ist das, was die meisten empfangen, viele weitergeben
und wenige haben.
« Karl Kraus «
+
Bosheit ist nichts als eine Gemütskrankheit.
« Novalis (Friedr.Leop.v.Hardenberg) «
+
Braut: eine Frau, die eine schöne Glückserwartung hinter sich hat.
« Ambrose Bierce «
+
Ein Brief ist eine Seele. Er ist ein so treues Abbild der geliebten
Stimme, die spricht, daß empfindsame Seelen ihn zu den
köstlichsten Schätzen der Liebe zählen.
« Honoré de Balzac «
+
Ein sicheres Zeichen von einem guten Buch ist, wenn es
einem immer besser gefällt, je älter man wird.
« Georg Christoph Lichtenberg «
+
Bescheidenheit ist eine Zier - doch weiter kommst du ohne ihr.
« Unbekannt «
+
Bedauern: die ehrliche Ausdrucksform
eines emotionalen Eindrucks.
« German von Borby «