Schlagfertigkeit ist das, was dir auf dem Nachhauseweg einfällt.
« Unbekannt «
+
Schlagfertigkeit ist etwas, worauf du erst 24 Stunden später kommst.
« Mark Twain «
+
Der Schlaf ist für den Menschen, was das Aufziehen für die Uhr.
« Arthur Schopenhauer«
+
Schmeichelei ist der Diebesschlüssel zum Herzen.
« Unbekannt «
+
Ein Schmeichler ist ein Freund, der dir unterlegen ist
oder vorgibt, es zu sein.
« Aristoteles «
+
Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet.
« Christian Morgenstern «
+
Schweigen ist die unerträglichste Erwiderung.
« Gilbert Keith Chesterton «
+
Schweigen ist eines der am schwierigsten zu widerlegenen Argumente.
« Josh Billings «
+
Sehnsucht: der Wunsch nach der Ferne, um zur Nähe zu gelangen.
« Anita Daniel «
+
Wer bewußt gelebt hat, kann beruhigt sterben.
« German von Borby «
+
Der Skeptizismus ist der Anfang des Glaubens
« Oscar Wilde «
+
Sklaverei ist kein Rechts- sondern ein Geisteszustand.
« Gabriel Laub «
+
Sex ist ein Naturgesetz. Die Geschlechter haben etwas
gegenseitig anziehendes, was nach intimer Kenntnisnahme
für beide ausziehend wirkt.
" German von Borby "
Schöne Erinnerungen sind die Vitamine des Alters.
« Vollker Demuth Damp «
+
Sozialismus ist eine Frage der Macht, nicht des Rechts.
« Friedrich Wilhelm Nietzsche «
+
Der Sozialismus zwingt die Menschen froh zu werden,
ohne zu bedenken, daß sie froh sind, wenn man sie nicht zwingt.
« Hans Lohberger «
+
Sexismus: wenn Wer Wem "Was" sagt - und Wem Wer mag,
ist das "Was" ein Kompliment -
wenn nicht, eine Beleidigung.
« Hans Kantstein «
+
Die Sprache ist die Kleidung der Gedanken.
« Samuel Johnson «
+
Der Staat ist eine Notordnung gegen das Chaos.
« Gustav Heinemann «
+
Staatsmännische Kunst
ist der weise Einsatz
individueller Unzulänglichkeit
für das Gemeinwohl.
« Abraham Lincoln «
+
Stark ist, wer Kraft bändigt.
« Hans Lohberger«
+
Strategie ist die Wissenschaft
des Gebrauchs von Zeit und Raum.
« Graf von Gneisenau «
+
Stolz ist Selbstgefühl,
ist Vergnügen an der eigenen Identität.
« Hermann Kesten «
+
Symphatische Menschen sind Leute,
die von uns eine hohe Meinung haben.
« Unbekannt «